Menschen

Fotografie zeigt den Menschen mit seiner Umwelt von der Geburt bis zum Tod. Besonders wichtig für die Familienchronik.

1981 wurde ich von Herrn Dott. Prof. Nicolo Panepinto zum „Accademico dell’Arte Fotografico“ ernannt, da habe ich mich gefreut.

Es sind die Menschen, Dinge und Sicht auf die Welt, die ein Fotograf sieht und zeigen kann.

In den über 50 vergangenen Jahren, in denen ich mich mit den Veränderungen der Erde beschäftigt habe, hat das Desinteresse am Wohlergehen des Planeten und seiner Umwelt der meisten Menschen hier auf dem Globus erstaunt. Ihnen scheint alles egal zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Werkzeugleiste springen