27.02.2017

Umweltfotografie

Der Klimawandel ändert die Erde schneller als gedacht.

1974 wurden von mir mit Äquidensiten die Veränderungen der Atmosphäre erstmalig dargestellt, der „Agfa-Contour-Film“ war von Dr. Erwin Ranz erfunden worden und sein positives Schreiben zu den Auswertungen habe ich in meinem Archiv. Besonders im UV-Bereich sind so Dieselruss, Feinstaub und andere Schadstoffe gut erkennbar.

Die erste Fotografie von mir zur Umwelt 1970 „Luftverschmutzung“ wurde 1971 in dem Buch „München Heimat und Weltstadt“ veröffentlicht.

Am Forschungsauftrag „Stadtklima“ 1979 der LMU München habe ich als Fernerkunder teilgenommen und die Infrarot (Ultrarot)-Fotografien dazu hergestellt.

Sommertage im Winter und Wintertage im Sommer werden im Klimawandel möglich.

Die schnellen Veränderungen durch den Klimawandel werden alle Lebensbereiche von Flora und Fauna auf der Erde treffen.

 

 

 

 

 

24.02.2017

München

Lebensraum Stadt – Stadtwandel.

In der Metropolregion München wachsen Kleinstädte und Dörfer immer näher zusammen.

Als „Berufener Bürger zum Bürgergutachten für den Verbraucherschutz in Bayern“ gehe ich mit offenen Augen durch München.

Es werden hier einige Fotografien vor und nach den Spielen gezeigt.

 

22.02.2017

Menschen

Fotografien.

Als 1970 von mir die Lehrpläne für Fotografie- und Filmkurse (audiovisuelle Medien) der Stadt München und dem Staatlichen Schulamt für die Lehrerfortbildung übergeben wurden, ist erstmals in Deutschland (West) Medienerziehung  (ab 1976 auch Video) an Schulen eingeführt worden. Über 4000 Lehrkräfte aller Schularten waren 18 Jahre in den 3-tägigen Kursen und 103 audiovisuelle Medienlabore wurden an den Schulen geplant, gebaut und betreut.

 1981 wurde ich von Professor Panepinto zum „Accademico dell’Arte Fotografico“ ernannt, da habe ich mich gefreut.

Einige Filme habe ich auf „YouTube“ veröffentlicht, die kann man sich dort gerne ansehen.

 

 

5.02.2017

Natur

Natur ist Vielfalt und Leben.

 

2.02.2017

Baustellen

Die Baustelle ist das Fundament der Architektur.

 

29.01.2017

Digitale Fotografie

Digitale Fotografien verändern die Sehweise der Menschen im 21. Jahrhundert.

 

 

1984 konnte ich mit einer Reisegruppe durch den Norden der DDR reisen.

 

Zum 175. Jubiläum der Fotografie werden hier verschiedene Bilder gezeigt.

 

Kategorien