9.05.2018

175 Jahre Fotografie, 6. Januar 2014, ein Jubiläum

Verschiedene Fotografien zum 175. Jubiläum.

Weil ich 18 Jahre im Schulreferat der Stadt München Fotografie und Video (heute Multimedia) in 3-tägigen Kursen für über 4000 Lehrkräfte aller Schularten und gleichzeitig 103 audiovisuelle Medienlabore an Schulen geplant und nach Ausbau betreut habe, bin ich schon ein wenig traurig, wie schnell die Politik dieses Projekt verschwinden liess. Allein die von mir geplante und vom Architekten gebaute „Medienzentrale“ an der Ganztagsschule Freudstrasse (heute Willy-Brandt-Schule) am Hasenbergl in München hat über 4 Millionen DM gekostet.

1967 habe ich den Zeichentrickfilm über den Kampfpanzer „Leopard 1“ in der „Bayerischen Schmalfilmgesellschaft“ für die Vorführung im Deutschen Bundestag produziert. Da haben 20 Grafiker viel zeichnen müssen, weil pro Sekunde Trickfilm 12 Bilder benötigt wurden. Der Film fand großen Anklang in Bonn und der Panzer wurde gleich bestellt.

Da habe ich mich gefreut, als Herr Prof. Panepinto 1981 mich zum „Accademico dell’Arte Fotografica“ ernannte.

 

Die Kommentare sind geschlossen.

Kategorien

Zur Werkzeugleiste springen